Skip to main content

Unsere Kaufempfehlungen bei den Tragbaren Kompressoren

123
Güde Airpower 200/08/6 tragbarer Kompressor Testsieger: Tragbarer Kompressor Varo Powerplus AIR POW X1705 tragbarer Kompressor Unser Preis- Leistungssieger Güde Airpower 180/08 tragbarer Kompressor
ModellGüde Airpower 200/08/6 tragbarer KompressorVaro Powerplus AIR POW X1705 tragbarer KompressorGüde Airpower 180/08 tragbarer Kompressor
Bewertung
Abgabemenge148 l/minca. 140 l/min140 l/min
Max. Druck8 Bar8 Bar8 Bar
Auffüllarbeiten
Druckluftarbeiten
Werkzeugarbeiten
DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen DetailsPreis prüfen

Tragbarer Kompressor 

Tragbarer KompressorEin tragbarer Kompressor ist wirklich sehr nützlicher Helfer, wenn Sie mal schnell einen Pool oder ein Paar Reifen auffüllen wollen. Ärgerlich nur, wenn Sie erstmal ihr ganzes Equipment rausholen müssen, um überhaupt anfangen zu können. Im schlimmsten Fall müssen Sie den großen Pool sogar selbst befüllen, ganz ohne mechanische  Hilfe. Das kostet Kraft und Ihre wertvolle Freizeit geht dadurch auch noch verloren.

Damit Sie sich nicht mehr abquälen müssen haben wir für Sie die besten tragbaren Kompressoren ausgesucht und detailliert beschrieben. So erhalten Sie auf unserer Kompressoren Test Seite nur die besten Geräte. Bevor wir aber zum Favoriten kommen bekommen Sie noch wichtige Informationen zu Ihrem neuen kleinen Kompressor.

Tragbarer Kompressor mit wichtigen Informationen

Tragbarer KompressorEin leicht tragbarer Kompressor ist darauf ausgelegt, dass Sie schnell und leicht Ihren Kompressor ganz flexibel im Haus nutzen können. Denn dieser Kompressoren Typ wiegt selten mehr als 8 kg und ist daher sehr leicht und schnell einsatzbereit. Auch ihr kleines Ausmaß macht kleine Kompressoren so beliebt. Zudem können Sie ihren tragbaren Kompressor fast überall abstellen ohne großartig Platz zu benötigen. Selbverständlich haben sie auch noch weitere Vorteile. Die meisten kleinen Kompressoren sind ölfrei und somit sehr wartungsarm, denn Sie müssen keinen Ölwechsel durchführen, da der 1-Zylinder in selbstschmierenden Materialien verbaut wurde. So sparen sie nicht nur bei der Wartung, sondern auch bei der Anschaffung. Tragbare Kompressoren sind vom Preis absolut erschwinglich. Gute Geräte wird man schon für unter 90€ auf unserer Kompressoren Test Seite finden.

Vorteile eines tragbaren Kompressors:

  • Ölfrei – daher sehr wartungsarm
  • Sehr leicht- ein tragbarer Güde Kompressor wiegt maximal 12 kg
  • Gute Grundausstattung inkl. umfangreiches Zubehör
  • Sehr klein – daher kann man diesen Kompressor Typ sehr gut verstauen

Nachteile eines tragbaren Kompressors:

  • Die meisten tragbaren Güde Kompressoren haben nur einen sehr kleinen Kessel, somit kann nur sehr wenig Luft gespeichert werden. Längere Pausen sind daher Pflicht.
  • sehr funktionale Verarbeitung – viel Kunststoff

 

Tragbarer Kompressor mit seinen Einsatzmöglichkeiten

Die kleinen Kompressoren sind für leichte Auffüllarbeiten sehr gut geeignet. Hierzu zählt das Auffüllen von Reifen, Schwimmbecken, Matratzen, Bälle und vieles mehr. Aber auch hier bietet der kleine Kompressor noch mehr, denn er kann auch noch leichte Nagelarbeiten und Tackerarbeiten ausführen. So ist der tragbare Kompressor ein wirklicher Helfer für Sie.

Wenn Sie aber noch andere Aufgaben für Ihren Kompressor vorgesehen haben wie z.B. Bohren, Schleifen, Meißel, Sandstrahlen oder zeitintensive Arbeiten, müssen Sie einen stärkeren Kompressor wählen. Der kleine  Kompressor ist für diesen Aufgabenbereich dann doch nicht ausreichend. Hier fehlt dem tragbaren Kompressor die Leistung für solche Anwendungsbereiche. Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, nutzen Sie einfach unsere Startseite. Dort erhalten Sie wichtige Informationen, um Ihren Kompressor finden zu können.

Darauf sollten Sie beim tragbaren Kompressor achten

Wie bereits erwähnt sind kleine Kompressoren nicht für zeitintensive Arbeiten ausgelegt. Da dieseTragbarer Kompressor Geräte meistens ölfrei sind, entstehen dadurch höhere Temperaturen im Innenraum. Außerdem besitzen tragbare Kompressoren keinen Kessel. Das heißt, dass sie sich nicht automatisch abschalten. Hier sollte man also besonders aufmerksam sein.

Wenn man gut auf seinen tragbaren Kompressor achtet wird er ein stetiger und guter Helfer sein, der Ihnen viel Freude bereiten wird.

Tragbarer Kompressor mit unserem Persönlichen Fazit

Tragbarer Kompressor

Als Fazit haben wir eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen zu tragbaren Kompressoren für Sie. Kleine Kompressoren zeichnen sich dadurch aus, dass sie klein und handlich sind. Zudem sind die Kompressoren meist ölfrei und dadurch wartungsarm. Am besten sind kleine Druckluft Kompressoren für Auffüllarbeiten geeignet. Für anspruchsvollere Aufgaben wie z.B. Sandstrahlen oder Bohren ist der Kompressor eher weniger von Nutzen, da die Geräte nicht so leistungsstark sind. Für Nagel- und Tackerarbeiten reicht die Leistung aber trotzdem aus.

Tragbarer Kompressor: unsere Produktempfehlung

Wenn Sie, wie oben beschrieben, einen tragbaren Kompressor benötigen, der Sie bei Aufpumparbeiten und Ausblasarbeiten tatkräftig unterstützen soll, dann können wir Ihnen den Güde 200/08/6 als unseren Favoriten unter den tragbaren Kompressoren nur weiterempfehlen. Der kompakte Kompressor mit einem kleinen Druckluftbehälter schneidet nicht nur in anderen Testportalen gut ab, sondern auch Kunden auf Amazon bewerten den kleinen Kompressor mit 4,5 von 5 Sternen als sehr gut.  Dabei wird immer sehr gelobt, dass der ölfreie Kompressor besonders mit seinem umfangreichen Ausstattungspaket und seiner einfachen Handhabung überzeugen kann.

Testsieger: Tragbarer Kompressor Güde Airpower 200/08/6 tragbarer Kompressor

Der Güde Airpower 200/08/6 besitzt einen 230V Anschluss, einen Druck von 8 Bar, 148 l/min Abgabeleistung und einen 6L Druckluftkessel. Ab 8 Bar schaltet sich der tragbare Kompressor automatisch ab, bei 6 Bar schaltet er sich wieder an. Dieser Mechanismus schützt das Gerät davor zu viel Druck aufzubauen, damit es keinen Schaden nimmt. Mit den Manometern kann sowohl der Arbeitsdruck als auch der Kesseldruck kontrolliert werden

Somit ist der Kompressor vom Markenhersteller Güde für Ausblasarbeiten und Auffüllarbeiten bestens geeignet. Auch wenn Sie wohlmöglich Airbrush Arbeiten durchführen möchten oder Nageln wollen, wird der kleine Kompressor ein stetiger Begleiter sein und Sie tatkräftig unterstützen. Dieser tragbare Kompressor ist nicht ganz leise, denn mit 97 dB macht er ganz schön Krach. Aber dennoch, sollte dieser Wert nicht als negativ angesehen werden, da er im durchschnittlichen Lautstärkebereich liegt.

Des Weiteren ist sehr positiv aufgefallen, dass im Preis ein Reifenfüller, eine Ausblaspistole, ein 3-teiliges Adapterset und ein 5 Meter langer Spiralschlauch enthalten sind. Gerade mit dieser Vielzahl an nützlichen Zubehörteilen können Sie problemlos Autoreifen, Bälle, Matratzen und vieles mehr Befüllen. Dazu muss auch noch gesagt werden, dass die Adapter aus hochwertigem, widerstandsfähigem Messing gefertigt sind. Somit wird gewährleistet, dass Ihnen die Adapter lange Freude bereiten werden.